Spenden

Kirchliche und diakonische Arbeit finanzieren sich zum größten Teil aus privaten Spenden.

Einen Beitrag leisten ebenfalls die Württembergische Landeskirche sowie das Diakonische Werk Württemberg.

Die wirtschaftliche und soziale Lage in Georgien hat sich in den vergangenen Jahren kaum gebessert.

Für unsere kirchliche und diakonische Arbeit sind wir deshalb weiterhin auf Spenden angewiesen.

Wir freuen uns und sind dankbar über jeden kleineren und größeren Betrag, der unsere Arbeit unterstützt. Die Gelder gehen ohne Abzug direkt in die beschriebene Arbeit. Es fallen weder Bearbeitungs- noch Verwaltungskosten an !