Aktuell      Unsere Kirche      Diakonie   Unterstützung
[Sie sind hier: > Home  > Unterstützung  > Partnerkirche  ]
AktuellUnsere KircheDiakonieUnterstützungFörderung
Partnerkirche
Stiftung
Patenschaft für Essplätze
Spenden

Evang. Landeskirche in Württemberg

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg umfasst heute rund 2,3 Millionen Menschen. Aus Württemberg / Schwaben stammten 1817/18 die meisten der nach Georgien ausgewanderten Familien evangelisch-lutherischen Glaubens.

 

Die württembergische Landeskirche hat traditionell schon immer gute ökumenische Kontakte weltweit gehabt. Diese Kontakte haben zum Ziel, die Verbundenheit der Württemberger mit der weltweiten Christenheit zu dokumentieren und zu pflegen. Insofern ist es nur folgerichtig, dass die Landeskirche zu einigen Kirchen auch direkte Partnerschaften pflegt, wie etwa zur in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wieder neu gegründeten Evangelisch-Lutherischen Kirche von Georgien.

 

Zur Unterzeichnung des Partner- und Patenschaftsvertrags reiste deshalb im September 2004 eine Delegation der württembergischen Landeskirche unter Leitung des damaligen Bischofs Dr. Gerhard Maier nach Tiflis. Bei seinem Besuch sagte Gerhard Maier, dass die Württemberger als Partnerkirche die Georgier nicht im Stich lassen werden.

Bischof Dr. Maier unterzeichnet den Partnerschaftsvertrag