Aktuell      Unsere Kirche   Diakonie   Unterstützung   
[Sie sind hier: > Home  > Diakonie  > Häusliche Pflege  ]
AktuellUnsere KircheDiakonieDiakonisches Werk
Geschichte & Aufgaben
Saltet Haus
Häusliche Pflege
Unterstützung

Häusliche Pflege

Galina Kromm

Seit Juli 2013 besteht der „Diakonische Dienst für häusliche Pflege“  (DDhP) unter Leitung von Galina Kromm, einer ausgebildeten Krankenschwester, Mitglied der ELKG und erfahren in Organisation und Verwaltung. Ihr stehen neun Mitarbeiterinnen, größtenteils Krankenschwestern mit Zusatzausbildung, verschiedener Konfessionen zur Seite, die inzwischen ungefähr 80 Patienten unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit betreuen. Ziel ist es, die Not alleinstehender, kranker Menschen zu lindern, die Diakonie mit kirchlich-sozialer Ausrichtung in der georgischen Gesellschaft bekannt zu machen und gegenüber Regierung und Stadtverwaltung die Dringlichkeit einer ambulanten Pflege im Verbund mit anderen Pflegedienstinitiativen – der ‚Home-Care-Coalition‘ – zu betonen.

Partner im fachlichen und finanziellen Bereich sind das Diakonische Werk Württemberg, ADRA, die Organisation für soziale Dienste der Kirche der Adventisten, und nach eingehender und umständlicher Prüfung der persönlichen Situation der Bedürftigen die Stadtverwaltung Tbilisi mit Zuschüssen. Einige wenige Personen können sich mit einem kleinen Betrag an den Kosten ihrer Pflege beteiligen.


Um weiterhin alle Notleidenden versorgen, bzw. auch neue Bedürftige aufnehmen zu können, ist das DDhP auf Spenden und Zuwendungen angewiesen.